Pick your language - Kies uw taal - Choisissez voter langue - Wählen Sie Ihre Sprache

JOOSEN-LUYCKX AQUA BIO

Oude Kaai 26

2300 Turnhout

Belgien

Tel: +32(0)14 47 27 10

Fax: +32(0)14 42 09 24

info@aquabio.be

Nachricht
  • EU e-Privacy Directive

    This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

    View e-Privacy Directive Documents

    You have declined cookies. This decision can be reversed.

Mahlen der Rohstoffe

Die im vorigen Schritt bereits vermischten Rohstoffe werden anschließend mit Hilfe einer Hammermühle so fein wie möglich gemahlen. Diese feine Mahlung garantiert eine optimale Pelletstabilität und sehr hohe Verdaulichkeit. hamermolen

Die Hammermühle zerkleinert und pulverisiert die Rohstoffe mit Hilfe von Metallstäben (auch Stahlhämmer genannt), die mit hoher Geschwindigkeit um eine Achse rotieren.

Im Innern des Gehäuses, das die rotierenden Hämmer umgibt, befindet sich ein Sieb, welches nur die ausreichend zerkleinerten Fraktionen durchlässt. Dieses Sieb hat die Funktion einer Oberkornbegrenzung, durch Austausch des Siebs lässt sich die maximale Korngröße einstellen. Anschließend wird das fein gemahlene Pulver pneumatisch zum Nachmischer befördert.